Kinderbuch / Rezension

Möpse, Dackel, Hütehunde von Paul Maar

Liebevoll gestaltetes Buch mit den beliebtesten Geschichten von Paul Maar und noch mehr lustigen Anekdoten und Fakten rund um den Hund!

(unbezahlte Werbung/Rezensionsexemplar)

„Wie kann der Hütehund es wagen, seine Schafe zu vergessen und stattdessen Hüte auf dem Kopf zu tragen!“

„Möpse, Dackel, Hütehunde“ von Paul Maar ist ein Buch mit witzigen Sprüchen, lustigen Bildern und bekannten Geschichten des Autors rund um den besten Freund des Menschen. 

Dieses Buch sprüht vor Heiterkeit und die zahlreichen kunterbunten Illustrationen machen das Leseerlebnis noch interessanter. Ich habe voller Freude durch die Seiten geblättert und den Kindern Ausschnitte aus den Geschichten von „Herr Bello und das blaue Wunder“, „Der Sams-Hund Sams“, „Snuffi Hartenstein und sein ziemlich dicker Freund“ und noch viele mehr vorgelesen. Gespickt ist das Buch außerdem mit lustigen Anekdoten, spannenden Fakten und Witzen rund um den Hund. Das Buch ist so kunterbunt, wild und fröhlich wie so manche Fellnase, die sich bei dem einen oder anderen Leser einquartiert hat. Die persönlichen Erfahrungen des Autors sind ein weiteres Geschenk an die Leser und ein Muss für jeden Paul Maar-Fan! Wer Hunde mag, der wird bestimmt viel Freude an diesem liebevoll zusammengetragenen Werk an Geschichten und Fakten rund um den besten Freund des Menschen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.