Allgemein / Liebesroman / Rezension / Roman

Offen für alles von Lilly Blank, erschienen im Fischer Verlag

⁽ᵘⁿᵇᵉᶻᵃʰˡᵗᵉ ᵂᵉʳᵇᵘⁿᵍ, ᴿᵉᶻᵉⁿˢⁱᵒⁿˢᵉˣᵉᵐᵖˡᵃʳ⁾

Inhalt:
Was tun, wenn das Liebesleben zum Erliegen gekommen ist? Viviane und ihr Mann Karl beschließen ihre Ehe zu öffnen, um das Feuer neu zu entfachen. Ob das gut geht? Vivianes Freundin Claudia scheint hingegen so gar nicht zu stören, dass sich ihr Mann regelmäßig mit anderen Frauen vergnügt. Und was hat die schwangere Elena eigentlich mit den beiden Freundinnen zu tun?

Meine Meinung:
Das Cover dieses Wohlfühlromans ist mir gleich ins Auge gefallen. Die Autorin hat mich locker, leicht und mit einem Augenzwinkern durch die Geschichte geführt und gekonnt drei Erzählstränge zu einer Geschichte verbunden. In die Figuren konnte ich mich gut hineinversetzen. Es war erfrischend und auch spannend, ganz offen über das Liebesleben der Protagonisten zu lesen. Dieser Frauenroman hat mich gut unterhalten und wer wissen will, ob es Viviane und Claudia schaffen, das Prickeln neu zu entdecken, der sollte unbedingt das Buch lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.